Datenschutzrichtlinie von LINE

  1. 1.Einleitung
  1. 2.Anwendungsbereich dieser Datenschutzbestimmungen
  1. 3.Erhebung personenbezogener Daten
  1. 4.Zweck der Nutzung von Personenbezogenen Daten
  1. 5.Zurverfügungstellung von personenbezogenen Daten
  1. 6.Sicherheitskontrolle von personenbezogenen Daten
  1. 7.Ihre Wahl bezüglich personenbezogener Daten
  1. 8.Nutzung von Modulen Dritter und von Cookies
  1. 9.Sonstige wichtige Informationen
  1. 10.Hinweise

Datenschutzrichtlinie von LINE

1.Einleitung

Wir, LINE Corporation („LINE,” „wir“, „unser“, oder „uns”), erheben Informationen über natürliche Personen („personenbezogene Daten“), wenn wir unsere LINE Kommunikationsanwendung (“LINE App”) und hiermit zusammenhängende Produkte, Apps, Dienstleistungen und Webseiten (zusammenfassend: „Dienstleistungen”) zur Verfügung stellen.

Diese Datenschutzbestimmungen („Datenschutzbestimmungen”) erläutern, welche Art von personenbezogenen Daten wir erheben, wie wir solche personenbezogenen Daten nutzen und teilen, und wie Sie Ihre eigenen personenbezogenen Daten verwalten können.

Wir regen an, auch unser “LINE Privacy Center” anzusehen, welches einen leicht verständlichen Überblick über diese Datenschutzbestimmungen enthält.

2.Anwendungsbereich dieser Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzbestimmungen finden Anwendung auf alle personenbezogenen Daten, die mit Bezug zu unseren Dienstleistungen erhoben werden, unabhängig davon, in welchem Land oder welcher Region unsere Dienstleistungen genutzt werden.

2.a.Dienstleistungen und Erbringer der Dienstleistungen

Diese Datenschutzbestimmungen finden Anwendung auf alle personenbezogenen Daten, die mit Bezug zu unseren Dienstleistungen erhoben werden.

Bezüglich spezieller Dienstleistungen können individuelle Datenschutzbestimmungen oder zusätzliche Vorschriften zu Nutzungsbedingungen oder diesen Datenschutzbestimmungen (zusammengefasst: „individuelle Bestimmungen”) Anwendung finden. Diese individuellen Bestimmungen erläutern, welche Art von personenbezogenen Daten wir für solche speziellen Dienstleistungen erheben, wie wir diese nutzen und übertragen, und welche anderen Bestimmungen auf solche speziellen Dienstleistungen anwendbar sind. Im Fall von Widersprüchen zwischen dem Inhalt der individuellen Bestimmungen und diesen Datenschutzbestimmungen gehen die individuellen Bestimmungen vor.

Im Zusammenhang mit der Anwendung dieser Datenschutzbestimmungen ist LINE Verantwortlicher für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten.

2.b.Anwendbare Länder und Regionen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur gemäß diesen Datenschutzbestimmungen  und nur in dem hierin geregelten Umfang, soweit dies nach den Gesetzen und Vorschriften erlaubt ist, welche in den Ländern und Regionen gelten, in denen wir geschäftlich tätig sind (solche Gesetze und Vorschriften werden hiernach als „Anwendbare Gesetze“ bezeichnet).

Während wir zu Referenzzwecken verschiedene Übersetzungen dieser Datenschutzbestimmungen zur Verfügung stellen, soweit dies unter den anwendbaren Gesetzen erlaubt ist, findet auf Nutzer unserer Dienstleistungen in Japan die japanische Fassung, auf Nutzer unserer Dienstleistungen in Korea die koreanische Fassung und auf Nutzer unserer Dienstleistungen in sonstigen Ländern oder Regionen die englische Fassung Anwendung.

3.Erhebung personenbezogener Daten

Wir erheben die folgenden personenbezogenen Daten:

● Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen wie z.B. die Telefonnummer, die Sie bei Erstellen des Nutzerkontos registriert haben, und Profilinformationen, die Sie bi Nutzung unserer Dienstleistungen einstellen.
● Informationen im Zusammenhang mit Ihrem Nutzungsstatus unserer Dienstleistungen, wie z.B. Text, Bilder, Videos und andere Inhalte, die Sie veröffentlichen, und Ihr Zugriffslog.
● In Fällen, in denen Sie ein LINE-Nutzerkonto unter Verwendung eines externen SNS-Nutzerkontos erstellen, Informationen, welche wir von Dritten erheben, wie z.B. den Identifikator des externen SNS Nutzerkontos, den wir von diesem Dritten erheben.
● Informationen im Zusammenhang mit Ihnen, welche durch andere Nutzer veröffentlicht werden, wie z.B. Gesichtsfotos, welche Ihre Freunde veröffentlichen.
● Informationen, die wir extern erheben, wie z.B. Informationen, die über ein LINE App Plug-in erhoben werden, welches in der Anwendung eines Dritten installiert ist, wie z.B. „Like“.
● Öffentliche Informationen wie z.B. Online-Nachrichten, welche personenbezogene Daten enthalten.

Wir erheben die folgenden Arten personenbezogener Daten bei Erbringung unserer Dienstleistungen. Wenn Sie bestimmte Arten von Informationen wie z.B. Ihre Telefonnummer oder Informationen im Zusammenhang mit Ihrem Facebook Nutzerkonto („Facebook ID”), welche zur Nutzung unserer Dienstleistungen einzutragen sind, nicht zur Verfügung stellen, können Sie gegebenenfalls alle oder einen Teil unserer Dienstleistungen nicht nutzen.

3.a.Personenbezogene Daten, welche von Ihnen zur Verfügung zu stellen sind

3.a.i.Informationen, welche bei Erstellung des Nutzerkontos zu registrieren sind

Bevor Sie die Nutzung unserer Dienstleistungen beginnen, bitten wir Sie, Ihre Kontaktinformationen   für die Erstellung eines LINE Nutzerkontos (“Nutzerkonto ”) zur Verfügung zu stellen .

Zum Beispiel:
● Um ein Nutzerkonto zu erstellen, müssen Sie Ihre Telefonnummer oder Ihre Facebook-ID eintragen. Wenn Sie die Eintragung Ihrer Facebook ID wählen und Facebook Sie zur Eingabe Ihres Facebook-Passwortes auffordert, werden wir dieses Passwort weder erheben noch speichern.

Bitte beachten Sie, dass wir für jedes Nutzerkonto, welches unsere Nutzer erstellen, einen internen Identifikationscode (“Interner Identifikator”) zuweisen.

3.a.ii.Informationen, die für den Zugriff auf Ihr Nutzerkonto von mehreren Geräten aus, oder für die Übertragung Ihres Nutzerkonto von einem Gerät auf ein anderes zu registrieren sind

Wenn Sie auf Ihr Nutzerkonto von mehreren Geräten aus zugreifen möchten, oder wenn Sie Ihr Nutzerkonto von einem Gerät auf ein anderes übertragen möchten, kann es erforderlich sein, dass Sie zusätzlich zu Ihren bereits bei Erstellung Ihres Nutzerkontos registrierten Informationen auch Ihre Telefonnummer oder Emailadresse registrieren.

3.a.iii.Informationen, welche für die Kommunikation und für den Abschluss von Geschäften erforderlich sind

Wenn Sie wünschen, eine spezielle Dienstleistung zu nutzen, um ein Produkt zu kaufen, eine Anfrage zu stellen oder an einer Werbemaßnahme oder Umfrage teilzunehmen, können wir Sie bitten, Informationen zur Verfügung zu stellen, die erforderlich sind, um mit Ihnen zu kommunizieren und Rechtsgeschäfte mit Ihnen abzuschließen, und diese Informationen, abhängig von der Art des Rechtsgeschäfts, erheben und speichern.

Zum Beispiel :
● Um Wünsche oder Anfragen zu beantworten, die Sie an unseren Kundendienst senden, können wir Sie bitten, Informationen zur Verfügung zu stellen, die erforderlich sind, um Sie zu identifizieren und eine Veranstaltung zu überprüfen oder ein Problem zu lösen, wie z.B. Ihre Kontaktinformationen einschließlich Ihrer Telefonnummer oder Emailadresse, und Einzelheiten zu den Problemen, die sich Ihnen gegenüber ereignet haben.
● Wenn Sie sich entschließen, an Umfragen oder Werbemaßnahmen teilzunehmen, können wir Sie bitten, Informationen wie Ihren Namen, Adresse, Telefonnummer, Emailadresse, Geschlecht und Geburtsdatum zur Verfügung zu stellen, um Ihre Identität zu überprüfen, es Ihnen zu ermöglichen, an einer Verlosung teilzunehmen und um Preise zuzustellen, die Sie gewonnen haben.
● Wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen, ist es erforderlich, dass Sie Zahlungsinformationen für den Erwerb solcher Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung stellen. Da Kreditkartenzahlungen von geeigneten Drittzahlungsdienstleistern verarbeitet werden, speichern wir Ihre Kreditkartennummer oder Ihren Sicherheitskode nicht.

3.a.iiii.Profil und Informationen im Zusammenhang mit Beziehungen zu Ihren Freunden

Wenn Sie unsere Dienstleistungen nutzen, erfassen wir das Profil, dass Sie eigerichtet haben, und Informationen im Zusammenhang mit den Beziehungen zu Ihren Freunden.

Profilinformationen
Profilinformationen beinhalten Informationen wie das Iconbild, den angezeigten Namen, Statusmitteilungen, die Such-ID („LINE ID”) und das Geburtsdatum, welches Sie eingestellt oder veröffentlicht haben, um mit anderen Nutzern in Verbindung zu treten. Profilinformationen (außer Informationen, welche als „privat“ eingestellt sind) werden veröffentlicht und anderen Nutzern sowie Dritten wie z.B. Gesellschaften, welche ein offizielles Nutzerkonto betreiben, zugänglich gemacht. Die LINE ID ist ein Identifikationsname, den Sie in Ihrem Nutzerkonto eingestellt haben, um es für Ihre Freunde einfacher zu machen, Sie in unseren Dienstleistungen zu finden, und Ihre Freunde können Sie über Ihre LINE ID finden. Sie können sich auch entscheiden, anderen Nutzern nicht zu erlauben, Sie über Ihre Line ID zu kontaktieren.

Adressbuch
Wir bieten die Funktion „Freunde automatisch hinzufügen” an, welche automatisch andere Nutzer als Ihre Freunde in unseren Dienstleistungen hinzufügt, wenn Sie Informationen über Ihre Freunde in Ihr Adressbuch auf Ihrem Gerät hochladen. Wir werden nur auf die Telefonnummern zugreifen, welche im Telefonbuch Ihres mobilen Gerätes eingetragen sind und nur, wenn Sie diese Funktion aktiviert haben. Wir nutzen die Telefonnummern in Ihrem Adressbuch nur für das automatische Hinzufügen Ihrer Freunde, für Vorschläge zum Hinzufügen potentieller Freunde, und um eine unerlaubte Nutzung zu verhindern.

3.b.Zu erhebende personenbezogene Daten in Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Dienstleistungen

3.b.i.Nutzungsstatus unserer Dienstleistungen

Wir erheben automatisch Informationen im Zusammenhang damit, wann und wie Sie unsere Dienstleistungen nutzen. Die erhobenen Informationen beinhalten den Status der Nutzung verschiedener Funktionen wie das Datum und die Uhrzeit, an denen Sie unsere individuellen Anwendungen aktiviert haben, die Dauer der Nutzung unserer individuellen Dienstleistungen, die Ergebnisse von Suchen in den Anwendungen, zusätzliche gekaufte Dienstleistungen und Inhalte sowie die Werbung, die Sie angesehen oder angetippt haben.

Beiträge und Reaktionen auf Beiträge
Bei Veröffentlichung Ihrer Beiträge gegenüber anderen Nutzern erfolgt die Versendung der Inhalte, die Sie veröffentlichen, über unseren Server.
Beispielsweise werden alle Standardinhalte wie Emojis, Sticker und Standortinformationen sowie alle Nicht-Standard-Inhalte wie Text, Bilder, Videos und Audiodateien, die Sie veröffentlichen, über unseren Server versendet. Zusätzlich werden externe Informationen, wie z.B. die Empfänger der Inhalte, Datenformat, Datum und Zeit der Veröffentlichung der Beiträge und weitere Informationen darüber, wie Sie mit Ihrem Gesprächspartner kommunizieren, ebenfalls auf unserem Server gespeichert. URL-Informationen, die Sie in unseren Dienstleistungen angetippt oder angeklickt haben, werden ebenfalls auf unserem Server gespeichert.

Weiterhin erheben und nutzen wir bei Veröffentlichung von Reaktionen oder Antworten auf die Beiträge anderer Nutzer Informationen im Zusammenhang damit, wie Sie auf Beiträge anderer Nutzer reagiert haben. Diese Informationen schließen Ihr Verhalten in Bezug auf die Veröffentlichung durch andere Nutzer ein, sowie die Uhrzeit und das Datum dieses Verhaltens, z.B. ob Sie Text, Bilder oder Videonachrichten, die Sie erhalten haben, angesehen haben, und ob Sie bei Beiträgen von Nutzern in Ihrer Timeline „Like” angeklickt haben.

Grundsätzlich verwenden wir private Beiträge wie zum Beispiel Nachrichten, die zwischen Nutzern ausgetauscht werden, für keine anderen Zwecke als die Übermittlung dieser Beiträge. In einigen Ländern oder Regionen (*1) können wir allerdings für spezielle Dienstleistungen einen Teil dieser Information nutzen, nachdem wir Ihr zusätzliches Einverständnis für die Zurverfügungstellung und Pflege von Dienstleistungen, die Entwicklung und die Verbesserung von Dienstleistungen, die Verhinderung von unerlaubter Nutzung und die Bereitstellung von optimierten Inhalten einschließlich Werbung erhalten haben. Einzelheiten finden Sie unter „Nutzung Ihrer Informationen“.

3.b.ii.Standortinformationen

Wir können die Standortinformationen Ihres Gerätes erfassen, wenn Sie Ihren Freunden Ihre Standortinformationen mitteilen, oder damit wir Ihnen Suchergebnisse zur Verfügung stellen können. Wenn Sie die Versendung von Ihren Standortinformationen durch Einstellung in ihrem mobilen Gerät nicht akzeptieren, werden keine Standortinformationen an uns gesendet.

In einigen Ländern oder Regionen (*2) können wir Sie gesondert bitten, ihre Standortinformationen generell zur Verfügung zu stellen, wenn wir maßgeschneiderte Inhalte oder Werbungen zur Verfügung stellen, wie zum Beispiel den Wetterbericht und lokale Nachrichten aus der Nähe der Region, in der Sie sich aufhalten. Im vorstehenden Fall können Sie durch Ihre LINE App-Einstellungen jederzeit entscheiden, Ihre Standortinformationen nicht zur Verfügung zu stellen.

Selbst wenn Sie der Verwendung Ihrer Standortinformationen nicht zustimmen, können wir Ihren ungefähren Aufenthaltsort durch Netzinformationen wie Ihre IP-Adresse schätzen.

3.b.iii.Apps, Browser, Geräte und Netzwerkinformationen

Wir erheben Informationen im Zusammenhang mit dem Gerät, Browser und der App, die Sie nutzen (Werbeidentifikator für die Identifizierung des Gerätes /Browsers, Cookie IDs und Gerätetyps, OS, Sprache/Zeitzoneneinstellungen, Browsertyp, Appversion etc.), und Netzwerkinformationen (Name des Telekommunikationsträgers, IP Adresse, etc.).
Wir können den Werbeidentifikator auch mit dem internen Identifikator abgleichen.

3.c.Personenbezogene Daten, die von Dritten erhoben werden

Wir erheben personenbezogene Daten von Dritten einschließlich unseren Gruppengesellschaften (dies bezieht sich auf unsere Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen, wobei deren Definition gemäß der japanischen Verordnung über die Terminologie, Form, und Methoden für die Erstellung von Jahresabschlüssen Tochtergesellschaften im In- und Ausland einschließt; dies gilt auch im folgenden).
Beispielsweise erheben wir personenbezogene Daten von Dritten in den folgenden Fällen.

3.c.i.Personenbezogene Daten, die wir von Gruppengesellschaften erheben

Wir können Ihre personenbezogenen Daten von unseren Gruppengesellschaften gemäß deren Bedingungen oder Bestimmungen erheben. Bezüglich der privaten Datenschutzbestimmungen, die auf individuelle Leistungen unserer Gruppengesellschaften Anwendung finden, verweisen wir auf die Datenschutzbestimmungen in den individuellen Leistungen.

3.c.ii.Personenbezogene Daten, die wir von Geschäftspartnern erheben

Wir können Ihre personenbezogenen Daten von unseren Geschäftspartnern erheben. In manchen Fällen erheben wir personenbezogene Daten von Geschäftspartnern, die eine eigene Dienstleistung erbringen, und von Geschäftspartnern, die mit unseren Dienstleistungen verbunden sind, wie zum Beispiel offizielle Accounts und der LINE App Login. Wenn Sie zum Beispiel bei Erstellung Ihres Nutzerkontos einen externen SNS Account verwenden, werden wir den Identifikator dieses externen SNS Accounts nutzen.

3.d.Personenbezogene Daten, welche durch andere Nutzer hochgeladen werden

Bei Nutzung unserer Dienstleistungen kann es sein, dass ein bestimmter Nutzer Informationen hochlädt, welche personenbezogene Daten wie zum Beispiel ein Foto enthalten, welches einen Dritten außer diesem Nutzer zeigt. Solche Informationen werden von uns erhoben.

3.e.Personenbezogene Daten, welche direkt von Drittdienstleistern erhoben werden

ir können Log-in Daten aus Plug-ins von Webseiten und Apps Dritter erfassen, die mit einer Plug-in Funktion wie “mit LINE versenden” oder “Like” ausgestattet sind, und URL-Informationen von Webseiten, die Sie besucht haben, während Sie mit der Line-App auf Ihrem Browser eingeloggt waren, erfassen, indem wir Ihre Login-Daten und URL-Informationen mit Ihrem LINE Account abgleichen. Solche erfassten Daten nutzen wir, um zu verstehen, wie Sie unsere Dienstleistungen nutzen, sowie für die Wartung und Verbesserung, Sicherheit, und die Verhinderung von unerlaubter oder betrügerischer Nutzung oder des Missbrauchs dieser Dienstleistungen. Wenn Sie aus der LINE-App ausgeloggt sind, werden die vorstehenden Informationen lediglich zum Zweck der Sicherheit und für die Verhinderung von unerlaubter oder missbräuchlicher Nutzung in einer Form verwendet, die keine Individualisierung zulässt.

Weiterhin erheben wir die folgenden personenbezogenen Daten, wenn unsere Geschäftspartner unsere Dienstleistungen in einigen Ländern oder Regionen nutzen.

● Informationen wie Zugriffshistorien (einschließlich Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL, etc.) der Webseite, auf die Sie von Ihrem Browser zugreifen.
Wenn beispielsweise unsere Geschäftspartner unsere Tracking- Dienstleistung eingeführt haben, um Werbung auf unseren Dienstleistungen nur gegenüber Nutzern anzuzeigen, die eine spezielle Seite auf einer von diesem Geschäftspartner betriebenen Webseite besucht haben, erheben wir die Zugriffshistorie auf diese Webseite des Geschäftspartners, und nutzen diese Informationen für die optimale Veröffentlichung von Werbung in unseren Dienstleistungen. Um die vorstehende optimale Veröffentlichung von Werbung zu erreichen, nutzen wir Cookies und ordnen Ihre Zugriffshistorie mittels des Werbe-Identifikators oder des internen Identifikators zu. Sie können die Cookies jederzeit von Ihrem Browser löschen. (*3)
● Nutzungshistorie von Dienstleistungen in Webanwendungen, deren Dienstleistungen von unseren Geschäftspartnern angeboten werden.
Wenn beispielsweise unser Geschäftspartner unsere Zugriffsanalyse-Dienstleistung eingeführt hat, um den Nutzungsstatus seiner Webanwendungs-Dienstleistung zu überprüfen oder seine Dienstleistungen zu verbessern, erheben wir Ihre Nutzungshistorie der Dienstleistungen unseres Geschäftspartners und stellen Ihren Nutzungsstatus unserem Geschäftspartner in Form von Statistiken zur Verfügung.

Wenn wir direkt personenbezogene Daten aus Dienstleistungen erheben, welche durch Dritte angeboten werden, so z.B. wenn unsere Geschäftspartner unsere Dienstleistungen wie oben beschrieben nutzen, fordern wir unsere Geschäftspartner auf, rechtmäßige und richtige Maßnahmen zu treffen.

3.f.Erhebung von personenbezogenen Daten aus öffentlich zugänglichen Informationen

Wir erheben öffentlich zugängliche Informationen wie z.B. Online-Nachrichten, die im Internet veröffentlicht werden, für die Nutzung in Suchdienstleistungen , etc.
Wenn die erhobenen öffentlich zugänglichen Informationen personenbezogene Daten enthalten, nutzen wir diese für die Registrierung im Suchmaschinenindex oder für die Anzeige von Suchergebnissen.

4.Zweck der Nutzung von Personenbezogenen Daten

Wir nutzen personenbezogene Daten für die folgenden Zwecke:
● Erbringung und Wartung von Dienstleistungen;
● Entwicklung und Verbesserung von Dienstleistungen und Inhalten;
● Verhinderung von unberechtigten Nutzungen wie unberechtigten Zugriffen; und/oder
● Zurverfügungstellung von Inhalten, welche für Sie optimiert worden sind.

Wir nutzen personenbezogene Daten, um unsere Dienstleistungen Nutzern zur Verfügung zu stellen, für die Verwendung in Forschung und Entwicklung, um sichere und bessere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, und zum Anbieten von Dienstleistungen, die eng mit den Nutzern verbunden sind, einschließlich Werbung. Im Einzelnen werden personenbezogenen Daten wie folgt genutzt.

4.a.Erbringung und Wartung von Dienstleistungen

Wir nutzen Informationen, welche für die Erbringung von Dienstleistungen erforderlich sind, die Sie angefordert haben, zur Beantwortung von Anfragen, und zum Hosting von Werbemaßnahmen .
Beispielsweise nutzen wir personenbezogene Daten für die Erbringung und Wartung von Dienstleistungen in den folgenden Fällen.

● um Ihre Identität durch Vergleich mit Ihren registrierten Informationen zu verifizieren, wenn Sie sich in die LINE App einloggen oder Ihr Nutzerkonto bei Gerätwechsel übertragen;
● um Beiträge zu veröffentlichen oder den Status „gelesen” mitzuteilen;
● um die Historie von Nachrichten, die mit einem bestimmten Gerät in anderen Dienstleistungen gesehen wurden, zu überprüfen;
● um Profile einzurichten oder zu veröffentlichen, zur Erstellung oder Kontrolle von Kontakten zwischen Nutzern, und um nach anderen Nutzern zu suchen, oder diese Suche zu ermöglichen;
● zur Bearbeitung von Rechnungen, wenn ein Nutzer ein bestimmtes Produkt kauft oder entgeltliche Dienstleistungen nutzt;
● um Ihren Nutzerstatus unserer Dienstleistungen zu überprüfen, um auf Anfragen an unseren Kundendienst zu antworten;
● um Preise, die Sie in einer Werbeveranstaltung gewonnen haben, an die von Ihnen bestimmte Adresse zu liefern, und /oder
● um Sie über wichtige Änderungen unserer Dienstleistungen, wie z.B. die Änderungen von Bedingungen, die geplante Einstellung von Dienstleistungen, oder Änderungen von Leistungsmerkmalen, zu informieren.

4.b.Entwicklung und Verbesserung von Dienstleistungen und Inhalten

Wir nutzen personenbezogene Daten für die Entwicklung und Verbesserung unserer Dienstleistungen, um unseren Nutzern in Zukunft bessere Dienstleistungen, Produkte und Inhalte anzubieten.
Beispielsweise nutzen wir personenbezogene Daten in den folgenden Fällen für die Entwicklung und Verbesserung von Dienstleistungen und Inhalten:

● zur Verbesserung unserer Dienstleistungen durch die Erstellung von Statistiken und Modellen, die im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Dienstleistungen stehen;
● zur Entwicklung neuer Dienstleistungen und Inhalte durch das Verstehen von Trends über die Kaufhistorie von Stickern;
● zur Verbesserung des Screendesigns durch das Verstehen der Häufigkeit, mit der die jeweiligen Tabs in der Anwendung genutzt werden; oder
● zur Durchführung von Umfragen, die im Zusammenhang mit den Dienstleistungen stehen, die wir gegenwärtig anbieten, oder in Zukunft zur Verfügung stellen.

4.c.Sicherheit und Verhinderung unberechtigter Nutzungen

Wir nutzen personenbezogene Daten und fördern Sicherheitsmaßnahmen und Maßnahmen gegen unberechtigte Nutzung, um eine Umgebung aufrechtzuerhalten, in der unsere Dienstleistungen jederzeit genutzt werden können, und Nutzer unsere Dienstleistungen täglich mit einem Gefühl von Sicherheit nutzen können.
Beispielsweise nutzen wir personenbezogene Daten in den folgenden Fällen für die Sicherheit und zur Verhinderung unberechtigter Nutzungen:

● um festzustellen, ob eine Verletzung von Nutzungsbedingungen, eine rechtswidrige Handlung, ein unberechtigter Zugriff oder sonstige unberechtigte Nutzungen vorliegen, oder
● um Tatsachen zu verifizieren oder Sie zu kontaktieren im Fall, oder im Fall der Möglichkeit, einer solchen unberechtigten Nutzung.

4.d.Zurverfügungstellung von für Sie optimierten Inhalten

Wir verwenden personenbezogene Daten, um jedem Nutzer empfohlene Inhalte einschließlich Werbung zur Verfügung zu stellen.
In den folgenden Fällen nutzen wir beispielsweise personenbezogene Daten, um Nutzern optimierte Inhalte zur Verfügung zu stellen:

● um Empfehlungen von anderen Stickern anzuzeigen, die eine enge Verbindung zu einem gekauften Sticker aufweisen;
● wenn ein anderer Nutzer einen offiziellen Account als Freund hinzugefügt hat, den auch Sie als Freund hinzugefügt haben, um andere offizielle Accounts vorzustellen, welche dieser Nutzer ebenfalls als Freund hinzugefügt hat; oder
● um die Effektivität der veröffentlichten Werbung zu beurteilen.

Weiterhin nutzen wir personenbezogene Daten in einigen Ländern oder Regionen (*3) zur Veröffentlichung von empfohlenen Inhalten, wie z.B. optimierter Werbung, gegenüber Nutzern. Diese Nutzung beinhaltet beispielsweise die folgenden Fälle:

● Die Mitteilung von Informationen mit engem Bezug zu Ihrem gegenwärtigen Standpunkt in Bezug auf Einrichtungen, Attraktionen, Coupons, etc. welche durch ein offizielles Nutzerkonto zur Verfügung gestellt werden;
● Die Mitteilung von Informationen über Veranstaltungen und wertvolle Coupons, die in Ihrer gegenwärtigen Umgebung und an Orten genutzt werden können, die Sie sonst oft besuchen;
● Um Werbung im Zusammenhang mit der Webseite unserer Geschäftspartner anzuzeigen, die Sie besucht haben;
● Um Eigenschaften wie Geschlecht, Altersgruppe und Interessen der Nutzer aus offiziellen Accounts, denen sie als Freunde hinzugefügt wurden, sowie aus gekauften Stickern, oft genutzten Leistungen, in letzter Zeit auf der Timeline veröffentlichten Inhalten und Ihrer Nutzerhistorie, wie zum Beispiel in letzter Zeit gesuchten Worten, einzuschätzen, und um unsere Werbung oder die Werbung Dritter, die für Nutzer mit ähnlichen Eigenschaften interessant sein können, mitzuteilen.
● Um unsere Werbung oder die Werbung von Dritten mit persönlichen Daten als Schlüssel, wie etwa dem Geburtstag, der Telefonnummer oder der E-Mail-Adresse, welche von Nutzern registriert worden sind, zu verteilen (einschließlich der Verteilung von Werbung für unsere Dienstleistungen auf Dienstleistungen, die von Dritten bereitgestellt werden).

Wie bieten Nutzern, die in Ländern und Regionen wohnen, in denen diese Funktion erhältlich ist, detaillierte Erklärungen an. Betreffend die Einzelheiten verweisen wir auf die Seite „Optimierung von Dienstleistungen durch Eigenschaften“ (diese Seite wird lediglich in der jeweiligen Sprache des Landes, welches die Funktion anbietet, veröffentlicht.)

Grundsätzlich holen wir Ihr Einverständnis ein, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Wenn dies nach den anwendbaren Gesetzen erlaubt ist, können wir Ihre personenbezogenen Daten auch auf jeder einzelnen der folgenden Grundlagen verarbeiten:

(1) Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrages erforderlich, dessen Partei Sie sind, oder um auf Ihre Bitte hin Maßnahmen vor einem Vertragsschluss zu treffen
(2) Die Verarbeitung ist erforderlich für die Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen (beispielsweise, wenn wir Anweisungen zur Erteilung von Auskünften befolgen, die auf Gesetzen oder staatlichen Verordnungen beruhen)
(3) Die Verarbeitung ist erforderlich, um fundamentale Interessen von Ihnen oder eines Dritten zu schützen
(4) Die Verarbeitung ist erforderlich, um ungesetzliches Verhalten oder vermutetes ungesetzliches Verhalten zu ermitteln, oder ein solches zu verhindern oder zu bekämpfen
Dritten wahrzunehmen (einschließlich Maßnahmen zum Betrieb von Systemen, zur Verhinderung von Betrug, zur Aufrechterhaltung von Sicherheit, und für unsere Werbung und Forschung), es sei denn, Ihr Recht auf Privatsphäre, Ihre Interessen, und Ihre Freiheit haben Vorrang; oder
(6) Die Verarbeitung ist erforderlich für die Verfolgung öffentlicher Interessen oder die Schaffung von Archiven historischer Dokumente, oder für sonstige Zwecke im Zusammenhang mit Umfragen oder Statistiken, die von sachgemäßen Sicherheitsmaßnahmen begleitet sind.
Wenn wir beispielsweise Ihre personenbezogenen Daten für die Erbringung und Wartung von Dienstleistungen, Entwicklung und Verbesserung von Dienstleistungen und die Sicherheit oder die Verhinderung von unberechtigten Nutzungen verarbeiten, kann diese Verarbeitung auf der rechtlichen Grundlage gerechtfertigter Interessen gemäß vorstehender Ziffer (5) erfolgen.

5.Zurverfügungstellung von personenbezogenen Daten

Wie werden gegenüber Dritten personenbezogene Daten nicht zur Verfügung stellen, veröffentlichen oder teilen, es sei denn, dass wir zuvor Ihr Einverständnis erhalten haben,
oder dass eine solche Zurverfügungstellung, Veröffentlichung oder ein solches Teilen von personenbezogenen Daten nach den anwendbaren Gesetzen zulässig ist. Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten auch an ein Drittland ohne Datenschutzgesetze, die mit denen Ihres Wohnsitzstaates gleichwertig sind, übermitteln, wenn wir hierzu Ihr Einverständnis erhalten haben, oder wenn eine solche Übermittlung personenbezogener Daten nach den anwendbaren Gesetzen zulässig ist.

Grundsätzlich stellen wir personenbezogene Daten Dritten nicht zur Verfügung, es sei denn, wir haben hierzu Ihr Einverständnis erhalten oder ein solches Zurverfügungstellen von personenbezogenen Daten ist nach den anwendbaren Gesetzen zulässig.
In dem nachfolgenden Fall dürfen wir personenbezogene Daten Dritten zur Verfügung stellen.
Die Empfänger der personenbezogenen Daten schließen Dritte wie unsere Subunternehmer, Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen ein, die sich in anderen Ländern und Regionen als denen Ihres Wohnsitzes befinden.

Wenn wir personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, können wir personenbezogene Daten an ein Drittland übertragen, welches nicht über Datenschutzgesetze verfügt, die denen Ihres Wohnsitzstaates gegenüber gleichwertig sind. (Am 23. Januar 2019 hat die europäische Kommission festgestellt, dass Japan über hinreichende Standards für den Schutz personenbezogener Daten verfügt.) In dem vorstehenden Fall werden wir Standardvertragsklauseln oder andere Maßnahmen einführen, welche in Ihrem Land oder in Ihrer Region zulässig sind, und personenbezogene Daten an Drittländer gemäß den Erfordernissen der anwendbaren Gesetze übertragen.

5.a.Veröffentlichung durch die Nutzer selbst

Von Ihnen registrierte Profilinformationen werden als öffentliche Informationen verarbeitet. Bezüglich der Einzelheiten verweisen wir auf Ziffer 3.a. (Profilinformationen).

Von Ihnen veröffentlichte Nachrichten, Beiträge auf Timeline und in Bulletin Boards, und Maßnahmen wie „Like“ sowie Kommentare zu den Beiträgen anderer Nutzer werden Dritten gegenüber gemäß den Einstellungen zu Veröffentlichungen und Ihrer Adresse zur Verfügung gestellt.

Angesichts der Natur digitaler Daten können die vorstehenden Informationen von dem Empfänger kopiert, gespeichert oder übertragen werden, und Dritte unbeabsichtigte Empfänger können hierauf Zugriff nehmen. Wenn sie Ihr Profil festlegen oder in unseren Dienstleistungen Beiträge veröffentlichen, so achten Sie bitte auf die Inhalte und den Umfang der Veröffentlichung dieser Beiträge.

5.b.Beauftragung von Subunternehmen

Wir können für bestimmte Leistungen, die erforderlich sind, um unsere Dienstleistungen zu erbringen (Erstellung und Betrieb der Infrastruktur, Buchungen, Lieferungen, Kundendienst, etc.), Subunternehmer beauftragen.
Im Zusammenhang hiermit dürfen wir dem Subunternehmer alle oder einen Teil Ihrer personenbezogenen Daten anvertrauen.
Der Subunternehmer wird auf Ihre personenbezogenen Daten lediglich in dem zur Erbringung der unterbeauftragten Leistungen erforderlichen Mindestumfang zugreifen, und wird die personenbezogenen Daten nicht über den Umfang der unterbeauftragten Leistungen hinaus verwenden. Wir werden die anwendbaren Gesetze beachten und die Qualifikation des Subunternehmers hinreichend überprüfen, in den Vertrag mit dem Subunternehmer Vorschriften zur Vertraulichkeit und zum Datenschutz aufnehmen und hierdurch ein System zur ordnungsgemäßen Kontrolle der personenbezogenen Daten einrichten.

5.c.Teilen von personenbezogenen Daten zwischen Gruppengesellschaften

In manchen Ländern oder Regionen (*4) dürfen wir die personenbezogenen Daten, welche in 3. Erhebung personenbezogener Daten bezeichnet sind, mit unseren Gruppengesellschaften teilen.
Da der Zweck des Teilens von personenbezogenen Daten mit dem in 4. Zweck der Nutzung personenbezogener Daten identisch ist, soll betreffend den Nutzungszweck der Partei, mit welcher die personenbezogenen Daten geteilt werden, „LINE“ durch „unsere Gruppengesellschaft“ und „Dienstleistungen“ durch „Dienstleistungen unserer Gruppengesellschaft“ ersetzt werden. In Bezug auf das Teilen personenbezogener Daten ist LINE unter den anwendbaren Gesetzen in Japan der Verwalter.

Bitte klicken Sie hier für den Umfang unserer Gruppengesellschaften, mit denen personenbezogene Daten unserer Nutzer in Taiwan geteilt werden können.

5.d.Unternehmensnachfolge

Im Fall einer Transaktion zwischen Gesellschaften unseres Unternehmens, auf welches diese Datenschutzbestimmungen Anwendung finden, wie zum Beispiel der Erwerb, die Verschmelzung oder eine Änderung der Unternehmenseinheit, können personenbezogene Daten mit dem übernehmenden Unternehmen geteilt werden, soweit dies nach den anwendbaren Gesetzen zulässig ist.

5.e.Erbringung von Leistungen und Verteilung von Werbung durch Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen

Wenn Sie die Leistung unseres Geschäftspartners in Anspruch nehmen, können wir diesem Geschäftspartner Informationen zur Verfügung stellen, welche dieser nutzt, um Sie zu identifizieren (in manchen Ländern oder Regionen (*5) zusätzlich zum internen Identifikator, einschließlich eines Werbeidentifikators, Gerätinformationen für die Spracheinstellungen, und Eigenschaftsinformationen).
Zum Beispiel:

● Wenn Sie einen offiziellen Account als Freund hinzufügen, mit einem offiziellen Account kommunizieren, und einen Gruppengesprächsraum betreten, an dem ein offizieller Account teilnimmt, werden die Mindestinformationen, die erforderlich sind, um Ihnen Nachrichten zu senden, wie der Ihrem Account zugewiesene interne Identifikator, und die Spracheinstellungen gesendet. In einigen Dienstleistungen oder Funktionen für manche Geschäfte können wir Sie bitten, zusätzliche personenbezogene Daten wie Ihre Emailadresse oder Telefonnummer zur Verfügung zu stellen. In dem vorstehenden Fall werden wir Sie zusätzlich um Erlaubnis für die Zurverfügungstellung der zusätzlichen personenbezogenen Daten für diese Geschäfte bitten, bevor Sie solche Dienstleistungen oder Funktionen nutzen.

● Wenn unser Geschäftspartner über zusätzliche Dienstleistungen wie die LINE App Login-Funktion verfügt, können wir Ihren internen Identifikator, ihre Profilinformationen, Emailadresse oder Telefonnummer mit dem Geschäftspartner teilen, sobald Sie solche zusätzlichen Dienstleistungen nutzen. Im vorstehenden Fall werden wir Sie um Erlaubnis für die Zurverfügungstellung der personenbezogenen Daten bitten.

● In einigen Ländern oder Regionen (*5) können wir Iren internen Identifikator, einen Teil Ihrer Geräteinformationen (Werbeidentifikator, Spracheinstellungen, etc.) und Ihre Attribute unseren Geschäftspartnern, die sich mit der Verteilung von Werbung, Effektivitätsmanagement und Analyse befassen, zur Verfügung stellen und veröffentlichen, um an Sie Werbung mit stärkerer Relevanz zu verteilen. Informationen wie Ihr Name, Ihre Adresse und Telefonnummer, die genutzt werden können, um mit Ihnen zu kommunizieren oder um Ihre Identität zu bestätigen, werden nicht ohne Ihre ausdrückliche Willenserklärung zur Verfügung gestellt. Für Einzelheiten bezüglich solcher Werbung mit starkem Bezug lesen Sie bitte die „Optimierung von Dienstleistungen mit Attributen“.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch unsere Geschäftspartner erfolgen im Einklang mit den Vorschriften und Bedingungen der einzelnen Geschäftspartner.

5.f.Compliance und Zusammenarbeit mit Behörden

Wenn wir eine Aufforderung im Zusammenhang mit rechtlichen Verfahren wie zum Beispiel eine Ladung erhalten, oder wenn eine unmittelbar bevorstehende Gefahr für das Leben oder das Eigentum einer Person besteht, wie zum Beispiel im Fall eines drohenden Selbstmordes oder einer Bombendrohung, dürfen wir Ihre persönlichen Daten Dritten, einschließlich Vollstreckungsbehörden wie der Polizei, oder Gerichten, gemäß dem anwendbaren Recht zur Verfügung stellen. Für Einzelheiten betreffend die Offenlegung von personenbezogenen Daten gegenüber Behörden verweisen wir auf unserenTransparenzbericht.

6.Sicherheitskontrolle von personenbezogenen Daten

Bei Kontrolle der erhobenen personenbezogenen Daten werden wir strenge technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ergreifen. Wenn Sie nicht ausdrücklich eine Löschung Ihres Accounts verlangen, werden wir grundsätzlich die meisten Ihrer Daten behalten. Erhalten wir Ihre Aufforderung, Ihren Account zu löschen, so werden wir Ihre Informationen gemäß dem anwendbaren Recht und internationalen Regeln löschen, nachdem wir diese Informationen für eine bestimmte Zeitperiode aufbewahrt haben.

6.a.Sicherheitsmaßnahmen

Um Ihre Privatsphäre und die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu respektieren und zu schützen, ergreifen wir strenge technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen bei der Kontrolle der erhobenen personenbezogenen Daten, und verhindern unautorisierten Zugriff auf ihre personenbezogenen Daten. Diese Maßnahmen beinhalten Sicherheitskontrollen, Maßnahmen basierend auf industriellen Standards für die Verhinderung von unautorisiertem Zugriff auf personenbezogene Daten sowie von Veröffentlichung, unautorisierter Nutzung, Verfälschung oder Zerstörung von personenbezogenen Daten. Zum Beispiel ergreifen wir die folgenden Maßnahmen.

● Zurverfügungstellung einer Verschlüsselungsfunktion für Nachrichten,
● strenge Zugangskontrolle basierend auf einer need-to-know-Basis,
● rund-um-die-Uhr Sicherheitsüberwachung, externe Authentifizierung für eine objektive Bewertung unserer Sicherheitsmaßnahmen,
● objektive Bewertung unserer Sicherheitsmaßnahmen,
● Forschung und Entwicklung neuer Sicherheitstechnologien.

Für Einzelheiten unserer Sicherheitsmaßnahmen verweisen wir auf Sicherheit und Privatsphäre.
Da allerdings keine Methode von elektronischer Übermittlung oder Datenspeicherung perfekt oder undurchdringlich ist, können wir nicht garantieren,
Da allerdings keine Methode von elektronischer Übermittlung oder Datenspeicherung perfekt oder undurchdringlich ist, können wir nicht garantieren, dass Ihre personenbezogenen Daten völlig sicher gegen das Eindringen während der Übertragung oder während der Speicherung in unseren Systemen sind. Um Ihre Privatsphäre und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu schützen, benötigen wir auch Ihre Hilfe. Bitte teilen Sie Ihr Passwort also nicht anderen Personen mit, und bitte nutzen Sie nicht dasselbe Passwort für die Nutzung anderer Dienste. Bitte informieren Sie uns auch in dem Fall, dass Sie einen Verdacht bezüglich der unautorisierten Nutzung Ihres Kontos haben oder über andere Formen von Sicherheitsverletzungen über unser Kontaktformular.

6.b.Ort der Speicherung personenbezogener Daten

Um unsere Dienstleistungen in einer verlässlichen und verantwortungsbewussten Weise zu erbringen, verarbeitet und speichert LINE persönliche Schlüsseldaten auf sicheren Servern, die sich in Japan am Standort von LINE befinden. Es mag Fälle geben, in denen das Schutzniveau in Japan hinter dem Schutzniveau in Ihrem Land oder Ihrer Region zurückbleibt. In einem solchen Fall werden wir Maßnahmen ergreifen, damit die personenbezogenen Daten rechtmäßig auf unsere Server in Japan nach den anwendbaren Gesetzen übertragen werden. Am 23. Januar 2019 hat die europäische Kommission beschlossen, dass Japan hinreichend sichere Schutzstandards für personenbezogene Daten aufweist.

6.c.Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten

LINE erhebt und speichert personenbezogene Daten, um unsere Dienstleistungen gemäß Ihren Anforderungen zur Verfügung zu stellen,
alle anwendbaren Zwecke zu erfüllen, welche in diesen Datenschutzbestimmungen beschrieben sind, und um die anwendbaren Gesetze zu befolgen. Solange sie nicht die Löschung Ihres Kontos verlangen, werden wir grundsätzlich die meisten Ihrer personenbezogenen Daten aufbewahren. Nach Löschung Ihres Benutzerkontos werden wir Ihre personenbezogenen Daten ordnungsgemäß entsprechend den anwendbaren Gesetzen und gemäß unseren internen Regelungen verarbeiten, nachdem wir Ihre personenbezogenen Daten für eine bestimmte Zeitperiode für die folgenden Zwecke aufbewahrt haben:

● um auf Anfragen zu antworten,
● um Streitigkeiten zu lösen oder Entgelt einzuziehen,
● um betrügerische Nutzung oder Missbrauch unserer Dienstleistungen zu entdecken und abzuwehren, oder
● um anwendbare Gesetze oder Verpflichtungen und Regeln, welche von Wertpapierbörsen vorgeschrieben werden, zu befolgen.

Weiterhin bestimmen wir den Zeitraum für die Speicherung personenbezogener Daten gemäß den folgenden Standards:

● Wir werden in keiner Weise private Informationen sowie Texte, Bilder, Videos und Audiodateien in einem Gesprächsraum zwischen Nutzern für andere Zwecke gleich welcher Art als die Verteilung von Nachrichten (einschließlich der Weiterübertragung im Fall eines Kommunikationsfehlers oder der Synchronisierung von Nachrichten von verschiedenen Geräten) verwenden, soweit wir nicht Ihr ausdrückliches Einverständnis erhalten haben oder soweit eine Nutzung nach den anwendbaren Gesetzen zulässig ist. Während wir die vorstehenden Informationen für einen Mindestzeitraum aufbewahren, wird diese Information hiernach automatisch von unserem Server gelöscht.
● Die Informationen zur Lieferadresse, die wir zur Lieferung der Produkte in einem Werbeevent erhoben haben, werden nach einer bestimmten Zeitperiode nach Vollendung der Lieferung des Produktes gelöscht, um Streitigkeiten lösen zu können. Informationen, die wir für einen speziellen Zweck wie vorbeschrieben erhoben haben, werden unverzüglich nach Ablauf einer vernünftigen Zeitperiode gelöscht, sobald der Zweck dieser Informationen erfüllt ist.
● Wenn Sie ausdrücklich den Wunsch erklärt haben, Ihre personenbezogenen Daten zu speichern, können wir Ihren Wunsch respektieren und Ihre personenbezogenen Daten für einen langen Zeitraum aufbewahren. Beispielsweise stellen wir eine Funktion wie die „Keep“ Funktion auf unserer LINE App zur Verfügung, damit Nutzer ausdrücklich Informationen speichern und löschen können. Wenn die anwendbaren Gesetze oder ähnliche Vorschriften eine Speicherfrist vorschreiben, werden wir die personenbezogenen Daten gemäß dieser Speicherfrist aufbewahren.

Wir können personenbezogene Daten nach Ablauf der Speicherfrist gemäß den anwendbaren Gesetzen und unseren internen Regelungen weiterhin in einem Format aufbewahren, in dem individuelle Personen nicht identifiziert werden können.

7.Ihre Wahl bezüglich personenbezogener Daten

Bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten, die bei uns verarbeitet werden, haben Sie bestimmte Rechte, wie zum Beispiel das Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und das Recht, diese zu korrigieren,

soweit dies nach den anwendbaren Gesetzen zulässig ist. Wir unternehmen Anstrengungen, um in unseren Dienstleistungen Funktionen zur Verfügung zu stellen, die Sie in die Lage versetzen, Ihr Profil persönlich zu bearbeiten und die Sammlung, Nutzung und das Teilen personenbezogener Daten zu bestimmen und zu kontrollieren.

Soweit dies nach den anwendbaren Gesetzen zulässig ist, haben Sie bezüglich der personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, ein Recht auf Zugang, ein Recht auf Berichtigung, ein Recht auf Löschung, ein Recht auf die Beschränkung der Verarbeitung,
ein Recht, Ihr Einverständnis zu widerrufen, ein Recht auf Datenübertragbarkeit, ein Recht, zu bestätigen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, und ein Recht auf Überprüfung jeglicher automatisierter Entscheidung, die als Folge der Verarbeitung getroffen wird. Soweit nach dem anwendbaren Recht zulässig, haben Sie auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, die wir in bestimmten Fällen verarbeiten. Wir unternehmen Anstrengungen, um in unseren Dienstleistungen Funktionen zur Verfügung zu stellen, die Sie persönlich in den Stand versetzen, Ihre personenbezogenen Daten auf der LINE App zu kontrollieren, Ihr Profil zu bearbeiten, die Erhebung, die Nutzung und das Teilen Ihrer personenbezogenen Daten festzulegen und Ihre personenbezogenen Daten einschließlich des Umfangs der Veröffentlichungen von Beiträgen, des Opt-outs von Werbung und der Löschung Ihres Kontos einzustellen und zu kontrollieren. Bitte überprüfen Sie regelmäßig, dass keine alten oder unrichtigen Informationen zurückbleiben, uns bringen Sie Ihre personenbezogenen Daten ordnungsgemäß auf den neuesten Stand.

Speziell bieten wir die folgenden Funktionen an:

● Bestätigung und Änderung öffentlicher Profilinformationen, und Festlegung der LINE ID;
● Einrichtung und Änderung von Telefonnummern und E-Mail-Adressen, Löschung von E-Mail-Adressen und die Entfernung von Links auf ihrem Facebook Account;
● ob Sie anderen Nutzern erlauben, Sie durch Nutzung ihrer LINE ID zu kontaktieren;
● ob Sie anderen Nutzern, die bereits Ihre Telefonnummer haben, erlauben, Sie über die LINE App zu erreichen;
● ob Kontakte unter Nutzung des Adressbuchs ihres Gerätes automatisch hinzugefügt werden sollen;
● ob Sie Dritten erlauben, Ihre personenbezogenen Daten, die ein Freund aufbewahrt, einzusehen.

In einigen Ländern und Regionen stellen wir auch die folgenden Funktionen zur Verfügung:

● ob die Nutzung von Informationen erlaubt ist, um unsere Dienstleistungen zu verbessern (*1);
● die Löschung von Aufenthaltsinformationen (*2);
● der Erhalt von Werbung mit starkem Bezug (*3).

Wenn Sie uns gegenüber Ihr Recht ausüben möchten, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen, die in unseren Dienstleistungen nicht festgestellt werden können, Ihre nicht mit den Tatsachen übereinstimmenden personenbezogenen Daten zu löschen oder zu berichtigen, Sie über den Zweck der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren oder andere Rechte, die Ihnen nach den anwendbaren Gesetzen zustehen, ausüben möchten, können Sie uns über das Kontaktformular kontaktieren.
Nach Feststellung Ihrer Identität werden wir Ihre Anfrage in einem angemessenen Zeitraum gemäß den anwendbaren Gesetzen beantworten. Wenn Sie uns eine schriftliche Anfrage senden möchten, verwenden Sie bitte unsere nachstehende Postanschrift.
Soweit nach den anwendbaren Gesetzen zulässig, können wir in folgenden Fällen von einer Antwort absehen:

● Wenn die Veröffentlichung mit Wahrscheinlichkeit zu einer Verletzung von Leben, Körper, Eigentum oder anderen Rechten oder Interessen von Ihnen oder anderen natürlichen Personen führt.
● Wenn die Veröffentlichung mit Wahrscheinlichkeit die ordnungsgemäße Führung unserer Geschäfte ernsthaft beeinträchtigt.
● Wenn die Veröffentlichung andere Gesetze oder Verordnungen verletzt.
● Wenn Sie es versäumt haben, Ihre Identität bei Ihrer Anfrage bezüglich der Veröffentlichung nachzuweisen.
● Wenn wir aus anderen Gründen nach den anwendbaren Gesetzen berechtigt sind, Ihre Anfrage abzulehnen.

Wenn Sie unsere Leistungen nicht weiter nutzen möchten oder wenn sie Ihr Einverständnis gegenüber LINE zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen, welches erforderlich ist, um unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, können Sie die Löschung ihres gesamten Accounts wählen. Der Widerruf ihrer Einwilligung hat allerdings keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beruhend auf ihrem Einverständnis, dass Sie vor dem zuvor genannten Widerruf erteilt haben.

Wenn Sie irgendwelche Wünsche oder Beschwerden bezüglich der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontaktformular.

Soweit nicht unter den anwendbaren Gesetzen verboten, können wir für die Ausübung eines oder aller Ihrer Rechte gemäß gesondert festgelegtem Verfahren ein Entgelt verlangen.

8.Nutzung von Modulen Dritter und von Cookies

Wir dürfen Cookies und SDK Dritter verwenden, um die in diesen Datenschutzbestimmungen aufgeführten Zwecke zu erfüllen.

8.a.Module Dritter

Wir können Module eines Software-Entwicklungskits einer dritten Partei (SDK) für die folgenden Zwecke in unseren Dienstleistungen installieren:

● um den Nutzungsstatus unserer Dienstleistungen zu analysieren, und
● um Werbung in unserem Namen zu verbreiten und deren Effektivität einzuschätzen.

Bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten, die durch ein von diesem Dritten zur Verfügung gestelltes Modul von einem Dritten verarbeitet werden, finden die Datenschutzbestimmungen dieses Dritten Anwendung. Bitte klicken Sie hier für Einzelheiten bezüglich der Module Dritter.

8.b.Cookies und andere Analysewerkzeuge

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Computer installiert wird, wenn Sie eine Webseite besuchen. Diese Textdatei speichert Informationen, die von dem Webseitenbetreiber gelesen können, wenn die Webseite zu einem späteren Zeitpunkt wieder besucht wird. Wir können Cookies und ähnliche Internet-Nachverfolgungstechnologien (Web Beacon, Pixel etc.) zu folgenden Zwecken nutzen:

● um ihren Login-Status zu speichern, Besucher zu authentifizieren, Sitzungen aufrechtzuerhalten und Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen;
● um Spracheinstellungen und das letzte Datum sowie die letzte Zeit des Zugangs zu speichern, und unsere Nutzerfreundlichkeit zu verbessern;
● um bessere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, indem wir die Nummer der Zugriffe und die Nutzungsarten verstehen;
● um Werbung zu verteilen, die für Sie von Interesse ist (*3), und
● um die Effektivität der Werbung zu messen.

Sie können durch Ihre Browsereinstellungen oder durch die Nutzung anderer Werkzeuge kontrollieren, ob Sie Cookies akzeptieren oder nicht. Wenn Sie allerdings Cookies deaktivieren oder die Möglichkeit zur Setzung von Cookies einschränken, kann es sein, dass Sie nicht in der Lage sind, die Vorteile der Webseite vollständig zu nutzen oder auf alle Funktionen zu zugreifen, was Ihr allgemeines Nutzererlebnis einschränken kann.

8.c.Informationen im Zusammenhang mit Google Analytics

Um unsere Dienstleistungen zu verbessern, nutzen wir Google Analytics, um unsere Leistungen wie zum Beispiel unsere Webseite zu messen. Google kann Cookies setzen oder existierende Cookies lesen, um Daten zu erheben. Zu diesem Zeitpunkt werden Informationen wie der URL der Webseite, die Sie besucht haben, und die IP-Adresse automatisch an Google gesendet. Wir können diese Information nutzen, um den Status der Nutzung unserer Dienstleistungen zu verstehen, oder solche Informationen in unseren Dienstleistungen nutzen. Für die Verarbeitung von Daten durch Google in Google Analytics lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen von Google Analytics und die Datenschutzbestimmungen von Google.

8.d.Informationen im Zusammenhang mit der Nutzung der True Depth API von Apple

LINE kann die TrueDepth-Kamera von Apple verwenden, um zusätzliche Informationen aus der Kamera Ihres Geräts zu erhalten, um die Qualität der Kamera und von Videotelefonaten, die wir anbieten, zu verbessern, oder um Funktionen wie Effekte zu verbessern. Allerdings wird diese Information lediglich in Echtzeit zur Übertragung und Verbesserung dieser Funktionen verwendet. Diese Informationen werden nicht auf unserem Server gespeichert und nicht auf Dritte übertragen.

9.Sonstige wichtige Informationen

Wir dürfen diese Datenschutzbestimmungen ändern.
Die letzte Fassung dieser Datenschutzbedingungen wird jeweils auf dieser Seite veröffentlicht, und wir raten Ihnen, die Inhalte der neuesten Fassung jeweils sorgfältig zu überprüfen. Wenn wir wesentliche Änderungen an diesen Datenschutzbestimmungen vornehmen, werden wir Sie auf angemessenem Weg hierüber informieren.

9.a.Schutz der Privatsphäre von Kindern

Die Dienstleistungen sind für ein generelles Publikum bestimmt. Wenn ein Minderjähriger unsere Dienstleistungen nutzt und uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, so darf dies nicht ohne das Einverständnis seiner Sorgeberechtigten geschehen. Sie sichern hiermit zu, dass Sie in der Lage sind und über die Geschäftsfähigkeit verfügen, um unsere Dienstleistungen zu nutzen. Wenn Sie ein Minderjähriger sind, sichern Sie zu, dass Sie unsere Dienstleistungen mit Einverständnis ihrer Sorgeberechtigten nutzen. Wir haben auf einigen Seiten freiwillige Altersbeschränkungen in den Fällen eingeführt, in denen wir nicht in der Lage sind, zu überprüfen, ob Sie ein bestimmtes Alter erreicht haben.

Wir verstehen die spezielle Notwendigkeit, personenbezogenen Daten zu schützen, die von Minderjährigen in den USA oder in Europa erhoben werden (in den USA unterhalb von 13 Jahren, und in Europa unterhalb von 16 Jahren) Wir erheben von Minderjährigen wissentlich keine personenbezogenen Daten. Wenn Sie allerdings glauben, dass wir personenbezogene Daten von Minderjährigen erhoben haben, lassen Sie uns dies bitte über unser Kontaktformular wissen, oder indem Sie an die folgende Adresse schreiben. Wenn wir erfahren, dass wir unbeabsichtigt personenbezogene Daten von Minderjährigen erhoben haben, werden wir die betreffenden Konten deaktivieren und vernünftige Maßnahmen, treffen um derartige personenbezogene Daten zeitnah zu löschen.

9.b.Anfragen

Soweit nicht anders hierin erwähnt, sind wir Datenverantwortlicher für die durch unsere Dienstleistungen erhobenen personenbezogenen Daten, auf die diese Nutzungsbestimmungen Anwendung finden. Wenn Sie Fragen oder Anfragen zu diesen Nutzungsbedingungen haben oder Fragen, Beschwerden, Bedenken oder Kommentare zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten in unseren Dienstleistungen haben, so kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular oder indem sie an folgende Adresse schreiben:

LINE Corporation
Attn: Privacy Policy
23rd Floor JR Shinjuku Miraina Tower
4-1-6 Shinjuku, Shinjuku-ku, Tokyo
160-0022 Japan

Wenn sie sich in der Europäischen Wirtschaftszone EWZ befinden, können Sie den Datenschutzbeauftragten oder unseren Vertreter in der EU wie nachfolgend kontaktieren, oder eine Beschwerde zur Aufsichtsbehörde der EWZ erheben.

<Datenschutzbeaftragter>
LINE Corporation
Attn: Privacy Policy
23rd Floor JR Shinjuku Miraina Tower
4-1-6 Shinjuku, Shinjuku-ku, Tokyo
160-0022 Japan

<Vertreter in der EU>
PLANIT // LEGAL
Attn: LINE Corporation EU Representative
Neuer Wall 54, 20354 Hamburg, Germany
+49(0)40 60944190

9.c.Änderung dieser Nutzungsbedingungen

Wir können diese Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit ändern, und veröffentlichen die letzte Fassung dieser Datenschutzbestimmungen jeweils auf dieser Webseite. Wenn wir wesentliche Änderungen an diesen Datenschutzbestimmungen vornehmen, werden wir Sie hierüber in unseren Dienstleistungen oder auf anderem angemessenen Weg informieren. Wir empfehlen Ihnen, den Inhalt der aktuellen Fassung dieser Datenschutzbestimmungen jeweils sorgfältig zu lesen.

Wenn Sie mit einer Änderung nicht einverstanden sind und nicht länger wünschen, unsere Dienstleistungen zu nutzen, so können Sie sich entscheiden, Ihren Account zu schließen. Die fortgesetzte Nutzung unserer Dienstleistungen, nachdem wir Sie über Änderungen informiert haben oder auf unseren Dienstleistungen veröffentlicht haben, stellt Ihr Einverständnis mit diesen Änderungen und Ihre Zustimmung zu der geänderten Fassung dieser Datenschutzbestimmungen dar. Wir werden Sie um Zustimmung bitten, soweit dies nach den anwendbaren Gesetzen erforderlich ist.

Formuliert am 15. August 2012
Überarbeitet am 28. Januar 2021

10.Hinweise

10.a.Hinweise zu spezifischen Dienstleistungen

Einige unserer Dienstleistungen oder Funktionen bieten wir nur in bestimmten Ländern oder Regionen an. Dies betrifft in Bezug auf diese Datenschutzbestimmungen und die Verarbeitung personenbezogener Daten die folgenden Länder oder Regionen:

(*1) Erhebung /Nutzung zusätzlicher Informationen für die Verbesserung der Dienstleistungsqualität
Anwendbar in folgenden Ländern: Japan, Taiwan, Thailand , Indonesien
Betroffene Informationen:Nutzung Ihrer Informationen
Betroffenen Einstellungen : Einstellungen > Privacy Verwalten > Zurverfügungstellung von Informationen > Informationen im Zusammenhang mit Kommunikation

(*2) Zurverfügungstellung optimierter Informationen/Dienstleistungen durch Nutzung von Standortinformationen
Anwendbar in folgenden Ländern: Japan, Taiwan, Thailand, Indonesien
Betroffene Informationen: Verarbeitung von Standortinformationen (JapanTaiwanThailandIndonesien
Betroffene Einstellungen : Einstellungen > Privacy Verwalten > Zurverfügungstellung von Informationen > Erlaubnis zur Erhebung von Standortinformationen

(*3) Optimierung von Dienstleistungen
Anwendbar in folgenden Ländern: Japan, Taiwan, Thailand, Indonesien.
Betroffene Informationen: Optimierung von Dienstleistungen
Im Zusammenhang stehende Einstellungen: Einstellungen > Privacy Verwalten > Werbeeinstellungen

(*4) Teilen von Daten zwischen Gruppengesellschaften
Anwendbar in folgenden Ländern: Japan, Taiwan, Thailand, Indonesien
Betroffene Informationen:Taiwan
Betroffene Einstellungen: -

(*5) Zurverfügungstellung von Geräteinformationen gegenüber Geschäftspartnern
Anwendbar in folgenden Ländern: Japan, Taiwan, Thailand, Indonesien
Betroffene Informationen: -
Betroffene Einstellungen: -

10.b.Zusammenhängende Links

10.b.i.Materialien zur Ergänzung der Beschreibungen in diesen Bestimmungen

Überblick über diese Bestimmungen
LINE Privacy Center

Ergänzung von Personalisierungsfunktionen in bestimmten Ländern und Regionen (*3)
Optimierung von Dienstleistungen

Ergänzung der Nutzung kommunikationsbezogener Informationen in bestimmten Ländern und Regionen (*1)
Nutzung Ihrer Informationen - FAQ und detaillierte Informationen

Liste der Module Dritter, welche in unseren Dienstleistungen eingefügt wurden und welche Informationen direkt empfangen.
Einbetten von Modulen anderer Gesellschaften

10.b.ii.Kontakte zu uns bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten

Fragen und Anträge zu personenbezogenen Daten
Kontaktformular

10.b.iii.Unser Ansatz zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Unser Ansatz zu den anwendbaren Gesetzen und Rechtsordnungen sowie zu den Sicherheitsmaßnahmen, die wir praktizieren
Sicherheit und Privatsphäre

Hinweise, wie Sie unsere Dienstleistungen sicher nutzen können
Sicherheitszentrum

Veröffentlichung von Statistiken zur Verarbeitung personenbezogener Daten
LINE Transparenzreport